Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tristan2111

unregistriert

1

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:39

Namen für meinen Agonier

Hallo, gleich vor weg bevor man mich erschießt oder so.....
ich bin kein freund von Foren, und meine Rechtschreibung ist milde ausgedrückt beschisen
Dennoch hoffe ich man kann mir helfen.


ich bin dabei mein rp Konzept zu erstelen für meinen Agonier, dummerweise weis ich mittlerweile alles über die was ich wiesen müsste....
aber einen Namen für meinen agonier habe ich nicht,
ich verstehe nicht wie siech die Namen zusammen setzen und was ich an besten nehmen soll.....
ich möchte das alles Bast und stimmig ist fürs rp dann in teso....
vielleicht kann mir wer helfen und mir eine Hilfe Stellung geben wie sich die Namen zusammen setzen und wo ich heraus bekommen kann wie sich die Namen zusammen setzen.... halt alles was mit der Namensgebung der agonier zusammen hengt.....
danke schon mal in voraus...

und sorry für meine böse Rechtschreibung........! :cursing:


ps. solde so was schon da sein und ich habs nicht gefunden dan einfach dahin verweisen xd.... :wacko:


Mollorow

Denker

  • »Mollorow« ist männlich

Beiträge: 400

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:45

Ob es den Thread schon gab oder einen ähnlichen weiß ich jetzt nicht. Allerdings passt Thema eher in die Kategorie Völker und Allianzen. Was die Namen angeht empfehle ich dir einfach mal dir die Namen in anderen TES Games anzusehen. Sowas hilft oft.

Ps:

Im übrigen befindet sich ein artikel zu den Argoniern im Lexikon und hier Die Argonier - Das (Un)bekannte Volk [Work in Progress Lexikon Artikel] . Das könnte dich vielleicht als Argonierspieler noch interessieren. Ich nehme allerdings keine Haftung dafür ob diese korrekt sind x).
Tagebuch von "Mollorow" Tagebuch von Mollorow

"Mollorow" Konzept http://www.eso-rollenspiel.de/index.php?…iconItem&id=345

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mollorow« (19. Februar 2014, 12:53)


Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 407

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:48

Argonier besitzen verschiedene Namensgebungs-Ansätze.

Grundsätzlich besitzt jeder Argonier einen sogenannten "Marschnamen", das ist der Name, den er bei seiner Namensgebungs-Zeremonie erhält und der in Jel gesprochen wird. Als Beispiel ziehe ich einfach meinen Argonier heran: Rha-Vos.

Da viele Völker Jel nicht richtig aussprechen können, verballhornen Argonier gern ihre Namen indem sie sie vereinfachen -> Rhavos.
Argonische Namen haben allerdings eine beschreibende Eigenschaft. Die Übersetzung des Namens "Rha-Vos" lautet schlicht "Narben-Gesicht" bzw. "Narbengesicht". Und den Namen geben sie manchmal auch an. Daher kommen solche Namen wie "Bedekt-die-Augen" oder "Lauert-im-Schatten" oder "Lupft-den-Schwanz".

4

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:51

In meinem letzten Betawochenende, als ich mal den deutschen Client ausprobiert habe, sind mir auch die von der Engine verwendeten Namen aufgefallen wie "Versteckt-ihr-Hände", etc.
Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Argonier einfach Schmilzt-den-Stein oder Ähnliches zu nennen, in Anlehnung an seine in frühen Jugendjahren beginnenden Passion für Stein/Erz/Metall.
Ob man mit so einem Namen herumlaufen möchte, muss man natürlich selbst wissen, in die Spielwelt passen würde man aber auf jeden Fall, weil viele argonische NPCs diese Namen tragen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YerYer77 (21.02.2014)

Oswin

Gelehrter

  • »Oswin« ist männlich

Beiträge: 786

Gilde: Sua Sponte

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:53

Ich kann dir diesen Link ans Herz legen. Da kannst du Beispiele für weibliche als auch für männliche Namen finden. Die Seite ist englisch, das tut den Namen aber keinen Abbruch.

Im Spiel sieht man häufig auch zusammengesetzte Namen wie "Singt-mit-Fröschen" (kein Scherz), "Wetzt-die-Klauen" und dergleichen. Du kannst dir also auch sowas ausdenken. Ansonsten steht hier auch noch das eine oder andere drinn.

Und als Moderator verschiebe ich den Thread mal noch ins Völker-Forum zum Pakt.
To arms, under one banner! As a unit we stand and united we fall!
As one, fighting together! Bringing an end to the slaughter!
- Sabaton, Union (Slopes of St. Benedict)

Tristan2111

unregistriert

6

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:58

hm... und wo finde ich heraus, welcher Name welche Bedeutung hat....?
oder kann ich einfach einen Namen nehmen und in auseinander nehmen?
also ohne das er eine zwingende Bedeutung hat?....ich habe einige Namen aber sie fallen er in die spalte normale Namen wie Marcur oder halt auch Tristan.....
mir stellt sich die agonier namens Gebung als allgemein schwer da.... :cursing:

um ehrlich zu sein bin ich an verzweifeln xd....

Mollorow

Denker

  • »Mollorow« ist männlich

Beiträge: 400

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Februar 2014, 13:05

hm... und wo finde ich heraus, welcher Name welche Bedeutung hat....?
oder kann ich einfach einen Namen nehmen und in auseinander nehmen?
also ohne das er eine zwingende Bedeutung hat?....ich habe einige Namen aber sie fallen er in die spalte normale Namen wie Marcur oder halt auch Tristan.....
mir stellt sich die agonier namens Gebung als allgemein schwer da.... :cursing:

um ehrlich zu sein bin ich an verzweifeln xd....


Wenn ein Argonier adoptiert wurde, kann es durchaus sein das er keinen Volkstypischen Namen hat.

Ansonsten in der deutschen Übersetzung, im Spiel findet man Argonier die eben exakt so heißen wie von Angier beschrieben. das heißt du kannst deinen auch:

Der-mit- dem- Netch tanzt nennen

Im grunde sind die Namen sehr indianerisch geprägt.
Tagebuch von "Mollorow" Tagebuch von Mollorow

"Mollorow" Konzept http://www.eso-rollenspiel.de/index.php?…iconItem&id=345

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Tristan2111

unregistriert

8

Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:54

Argonier besitzen verschiedene Namensgebungs-Ansätze.

Grundsätzlich besitzt jeder Argonier einen sogenannten "Marschnamen", das ist der Name, den er bei seiner Namensgebungs-Zeremonie erhält und der in Jel gesprochen wird. Als Beispiel ziehe ich einfach meinen Argonier heran: Rha-Vos.

Da viele Völker Jel nicht richtig aussprechen können, verballhornen Argonier gern ihre Namen indem sie sie vereinfachen -> Rhavos.
habe mir das durch den kopf gehen lassen und fende es schon besser einen namen Angier in had zu verwenden...
also frage ich mich grade Angier... wie du den namen zusamen gesetzt hast?...sprich woher du seine bedeudung weist... und das alles...
kann seinn das ich da wier was nicht verstehe ist bei mir nichtz neues 8o wäre denoch hilfreich das kanse zu verstehen....also wen rha-vos, narbengesicht heist, ins deutsche übersetzt...woher weist du das dan oder woherweis man das alkemein das es diese übersetung ist? :cursing:

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 407

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:56

Jel, die Sprache der Argonier, besitzt keinen vollständig ausgearbeiteten Wortschatz. Du kannst dir also einen gut klingenden Namen einfach selbst überlegen inklusive Bedeutung :)

10

Mittwoch, 19. Februar 2014, 15:15

Man kann da auch mit einem Namen beginnen, der irgendwie zu seinem Charakterkonzept passt.

Nehmen wir mal an, Dein Schlüpfling ist gerne herumgesprungen und wird nun

Hüpft-Gerne-Hoch

genannt.

Jetzt kann man sich entweder vorstellen, dass das in Jel "Drzz'ichz'erkotl" heisst, also für Menschen unaussprechlicher Kauderwelsch ist, und sich etwas
ausdenken, das einem gefällt.

Oder man bastelt mit dem deutschen Namen herum.

Hüpft-Gerne-Hoch - Hürnoch oder Hügenoch oder Hügerno

Dann vielleicht noch etwas dazubasteln, dass zu seinem Char passt, vielleicht einem Templer (Lichtmagie)

Hügenoch der Leuchtende

Oder einen Krieger mit einer Vorliebe für Wein

Hügerno der Torkelnde

Das sind natürlich nur Denkanstösse eines mitleidenen Agroniers.

Ich überlege auch schon, lieber mit meinem Nord zu anzufangen, Wolfen der Schwarze, es kann so einfach sein.

Tristan2111

unregistriert

11

Mittwoch, 19. Februar 2014, 16:45

ich danke euch damit habe ich meinen namen für meinen agonier schon gefunden... zumindest den vornamen xd...
viellen viellen dank...
jetzt kann ich die caracter grund stori endlich koplet machen und zusamen fassen ^^ 8o

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 407

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Februar 2014, 16:51

Argonier haben üblicherweise keine Nachnamen. Damit wärest du diesbezüglich also wirklich komplett durch ;)

Tristan2111

unregistriert

13

Donnerstag, 20. Februar 2014, 17:11

Argonier haben üblicherweise keine Nachnamen. Damit wärest du diesbezüglich also wirklich komplett durch
*dange euch noch mal :D mein name sted endlich fest nach langen hin und her.....
Kiron-vahr wierd es sein.....